Center of Mechanics - IMES - ETH Zurich

Traude-Jubiläumstour am 1./2. September 2001


Das Jubiläum

Unsere fabelhafte Sekretärin Gertraud "Traude" Junker feierte im letzten Jahr ihr 35. Jubiläum in Diensten der helvetischen Eidgenossenschaft. Anlässlich dieses bemerkenswerten Ereignisses und eingedenk Traudes Leidenschaft für die Berge und das Wandern schenkten wir ihr eine "Traude-Jubiläumstour", eine Zweitagestour zusammen mit den Institutsangehörigen.


Die Tour

Karte der Traude-Tour (Anklicken für grösseres Bild)

Die Auswahl der Tour traf Traude selber aus unseren Vorschlägen und bewies eine gute Hand mit der Wahl der Greina. Mit der Festlegung des Datums hatten wir weniger Glück. Nachdem wir die Tour wegen schlechten Wetters einmal verschieben mussten, fand sie schlussendlich am Wochenende vom 1./2. September 2001 statt. Die Greina liegt an der Kantonsgrenze von Tessin und Graubünden. Zu erreichen ist sie über Biasca und Olivone.

Unsere Route führte uns am ersten Tag von Aquilesco über den Lago di Luzzone und das Valle di Garzora zur Cappana Motterascio auf 2172 m. Am zweiten Tag ging es weiter zum Crap la Crusch, über den Passo della Greina, zur Cappana Scaletta und durch das Valle Brenno zurück nach Aquilesco.


Die Teilnehmer

Folgende Wanderer waren hochzufrieden mit der Tour und haben beschlossen, etwas ähnliches jedes Jahr durchzuführen:


Die Photographien

Durch Anklicken des jeweiligen Bildes gelangt man zu einer grösseren Ansicht und einer kurzen Erläuterung.

(Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild)
(Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild)
(Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild)
(Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild)
(Anklicken für grösseres Bild) (Anklicken für grösseres Bild)  


Home | Research | Lectures | Publications | Staff | Search
MECA | Current Lectures | Current Semester Projects

6. September 2001